Grunaer Höfe und Höflichkeit – unterwegs auf der Nord-Süd-Magistrale durch die Grunaer Geschichte

Grunaer Höfe und Höflichkeit – unterwegs auf der Nord-Süd-Magistrale durch die Grunaer Geschichte

von
67 67 people viewed this event.

mit Interessengemeinschaft „In Gruna leben“

Gruna wurde vor 650 Jahren erstmals urkundlich erwähnt und so begeben wir uns 2020 ganzjährig auf Spurensuche durch diesen Dresdner Stadtteil. Anknüpfend an einen Spaziergang im Jahr 2019 mit dem „Männer unter Ton“-Chor wollen wir diesmal durch Grunaer Wohnhöfe streifen und schauen, wie höflich deren Anwohner sind. Vielleicht geht die Gastlichkeit so weit, den Flaneuren eine Erfrischung und eine kleine Geschichte mit auf den Weg zu geben?

Treffpunkt: Schlüterstraße/Ecke Schrammsteinstraße, Bushaltestelle Schlüterstraße (Linien 61, 85)

Additional Details

Themen des Walks - Geschichte und Geschichten

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

03.05.2020
10:00
to
12:00

Share With Friends

Grunaer Höfe und Höflichkeit – unterwegs auf der Nord-Süd-Magistrale durch die Grunaer Geschichte
Nach oben scrollen