Gemeinnütziges zur Wohnungsfrage um 1900

Gemeinnütziges zur Wohnungsfrage um 1900

von
215 215 people viewed this event.

Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist in Dresden nichts Neues. Auf unserem Walk streifen wir die Geschichte der „Wohnungsfrage“ beginnend mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert bis zum Zusammenbruch des gemeinnützigen Wohnungsbaus in der 1930er Jahren. Bei einer Nord-Süd-Durchquerung Trachaus sehen wir die Ergebnisse unterschiedlicher Ansätze der Bautätigkeit, mehrheitlich aus der Zwischenkriegszeit. Dieser Walk möchte den Blick dafür schärfen, hinter dem heutigen Sein auch das vormalige Werden zu sehen.

Additional Details

Wer veranstaltet den Walk? - Heinz-Olaf Müller / Daniela Berndt

Themen des Walks - Geschichte, Soziales

E-Mail-Adresse des Veranstalters (wird nicht veröffentlicht) - fruchtried@bluewin.ch

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

05.05.2022 <br> 18:00
 

Ort

Haltestelle Neuländer Straße (Bus 80, Bus 477)

Share With Friends

Gemeinnütziges zur Wohnungsfrage um 1900
Nach oben scrollen