Zusammenziehen – Stadtspaziergang vom Grunaer Akazienhof zum Erweiterungsbau der Freien Montessorischule Huckepack in Dresden-Striesen

Zusammenziehen – Stadtspaziergang vom Grunaer Akazienhof zum Erweiterungsbau der Freien Montessorischule Huckepack in Dresden-Striesen

Zusammenziehen – Stadtspaziergang vom Grunaer Akazienhof zum Erweiterungsbau der Freien Montessorischule Huckepack in Dresden-Striesen

von
373 373 people viewed this event.

Was es zu entdecken gibt?

Wir starten vor der ehemaligen Villa Akazienhof, Schneebergstraße 16, wo seit kurzem Grunaer Nachbarn das brach liegende Grundstück mit Kreativität und Phantasie wieder beleben. Der Stadtrat hat sich inzwischen dazu bekannt, die Villa Akazienhof mit umgebendem Garten als Nachbarschaftskultur- und Naturzentrum zu ermöglichen.

Weiter geht es durch das Aktivistenviertel mit den typischen Wohnhöfen, vorbei an Hepkeplatz und Gartenstadt Striesen zur Freien Montessorischule Huckepack als Ziel.

Unter dem Motto „Zusammenziehen“ entsteht derzeit der Erweiterungsbau auf der Trompeterwiese, in den im Sommer 2023 das Berufliche Gymnasium an den Standort der Freien Montessorischule vom Interimsstandort zurückziehen wird. Zukünftig gibt es hier Platz für Gruppen-, Fach-, Besprechungs- und Beratungsräume, für die vielfältigen unterrichtsergänzenden und weiteren Projekte wie Theater, Musik und vor allem viel Platz für gemeinsames Lernen, Lachen und Leben.

Weiterhin entsteht eine „Gemeinsame Mitte“ mit Aula, Bibliothek und Küche, die nicht nur dem Verein Raum geben, sondern mit der Öffnung in das Quartier Begegnung und soziale Interaktion ermöglichen und nachbarschaftlichen Austausch fördern soll, z.B. durch öffentliche Veranstaltungen oder die durch die Schülerfirma betriebene Cafeteria.  Der mit Bäumen gesäumte öffentliche Rad- und Fußweg, der die einzelnen Bereiche des Stadtraumes miteinander verbindet, kreuzt die Glashütter Straße und führt direkt über den Schulbereich. Er weitet sich hier als neuer Quartiersplatz „Forum“ bis in den Neubau hinein.

Die Öffnung des Schulhofes für das Wohnumfeld in Kooperation mit der Stadt als Modellprojekt hat sich seit nunmehr fast zwei Jahren bewährt und schon bereits fünf Jahre findet die Nachbarschaft auf dem Gelände der Schule mittwochs die  Angebote der „Marktschwärmer“ (https://marktschwaermer.de/de/assemblies/10985). Hier können die Anwohner:innen ökologisch hochwertig hergestellte Lebensmittel und Waren direkt vom Erzeuger beziehen und dabei mit diesem ins Gespräch kommen.

Die Schule mit dem offenen Schulhof und der Neubau können an diesem Tag besichtigt werden.

Zusammenziehen charakterisiert auch das Wirken einer Schule im umgebenden Stadtteil, um Kontakte zu knüpfen, Begegnung und Austausch zu fördern und Beziehungen zu gestalten. Diese Gemeinsamkeit pflegt sowohl die Montessorischule wie auch der Stadtteilverein in Gruna Leben e.V. seit Jahren.

Da der Erweiterungsbau kurz vor der Fertigstellung steht und zugleich der Akazienhof zum Nachbarschaftskultur- und Naturzentrum entwickelt wird, ist das doch ein schöner Anlass, an diesem Maientag ZUSAMMEN zu ZIEHEN vom Akazienhof zur Freien Montessorischule.

Additional Details

Wer veranstaltet den Walk? - Stadtteilverein "In Gruna Leben" e.V. zusammen mit Freie Montessorischule Dresden

Themen des Walks - Nachbarschaftskultur- und Naturzentrum - Schule vor Ort - Bildung und Kultur für und mit allen - gemeinsam flanieren und entdecken

E-Mail-Adresse des Veranstalters (wird nicht veröffentlicht) - sigus-dd@t-online.de

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

05.05.2023 | 16:00
 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends

Zusammenziehen – Stadtspaziergang vom Grunaer Akazienhof zum Erweiterungsbau der Freien Montessorischule Huckepack in Dresden-Striesen
Nach oben scrollen